Startseite » Taylor Swift hat hier gar nichts verloren (S1 E10)

Taylor Swift hat hier gar nichts verloren (S1 E10)

Es ist bisher wohl die erste Podcast-Folge, für die wir uns ernsthaft vorbereiten mussten: die lang ersehnte Episode über unsere Herzensalben! Wir präsentieren mit fast schon aufdringlichem Enthuasiasmus unsere jeweiligen Geheimtipps. Diese Alben stehen danach hilflos dem kritischen Urteilsgewitter des Gegenübers aus. Für Taylor Swift ist hier überhaupt kein Platz. (Ich bin’s, der Medienonkel hehe!)

Datum: 15.09.2020
Länge: 52:41 Minuten

Account der Woche:

Josi – @tintentraumwelt

Johannes‘ Begründung:

„Johannes hat die liebe Josi auf der FBM persönlich kennen und lieben gelernt – und zusammen mit Cosi, Charly und Nicole waren wir sofort ein Herz und eine Seele #phantastischebloggerundwosiezufindensind.🖤 Ihre Bilder sind wunderschön und sie setzt sich in ihren Stories mit gesellschaftsrelevanten Thematiken auseinander.“

Songs der Woche:

1. „Primadonna“ von MARINA („Electra Heart“)

2. „Tough On Myself“ von King Princess („Cheap Queen“)

3. „Oceans Away“ von A R I Z O N A („Gallery“)

4. „Miracle“ von Labrinth („Imagination & The Misfit Kid“)

5. „Conquest Of Spaces“ von Woodkid („The Golden Age“)

6. „Raise Your Love“ von Rhodes („Wishes“)

7. „Ice Cream“ von BLACKPINK & Selena Gomez

Serainas Begründung:

„Ich bin eigentlich gar kein BLACKPINK-Fan oder andere K-Pop-Musik, weil ich mich mit meiner Musik identifizieren und sie verstehen möchte. Beim ersten Mal Hören fand ich es noch nicht so gut, aber spätestens nach dem dritten Mal war ich voll drin. Es ist ein geiler Song für den Sommerabschluss!🌞“

Johannes Streb

Die Begeisterung für die Medienwelt begeistert mich schon seit meiner Kindheit: immer die Nase in einem Buch, einen Kopfhörer im Ohr, die Finger auf den Tasten. Seit mehreren Jahren nun führe ich den Blog "Der Medienblogger", auf dem ich bereits über 300 Rezensionen zu Buch, Film und Serie veröffentlicht habe. Dieses Jahr startete ich mit einer Schweizer Bloggerin den Podcast "findichauch." als feuilletonistischen Dialog über zeitgenössische Literatur. Zudem spiele ich leidenschaftlich Theater und bin großer Fan von Lady Gaga und dem Eurovision Song Contest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben